Seit Sommer 2014 nutzen wir jetzt schon unseren neuen Kunstrasenplatz, und wir haben es bisher noch nicht eine Sekunde bereut, die vielen Mühen und finanziellen Belastungen auf uns genommen zu haben. Die sportlichen Fortschritte, die wir seit der Einweihung des Platzes gemacht haben, sind ein deutliches Indiz dafür, dass es die richtige Entscheidung war. Trotz der enormen Eigenleistung und der finanziellen Unterstützung durch Mitglieder und Freunde des SV Au-Wittnau sowie vieler Unternehmen steht noch ein Teilprojekt aus, das wir jetzt angehen möchten und zu dem wir Sie nochmals um Ihre Unterstützung bitten:

Die Modernisierung der Flutlichtanlage am Kunstrasenplatz.

Damit wir auch in der dunklen Jahreszeit optimale Bedingungen vorfinden ist es notwendig, die etwa 30 Jahre alten Lampen gegen moderne Planflächenstrahler auszutauschen. Diese sorgen nicht nur auf dem Platz für eine bessere Ausleuchtung als bisher, sie geben auch wesentlich weniger Streulicht ab und vermindern so die Blendung umliegender Häuser deutlich. Im Sinne einer guten Nachbarschaft mit unseren Anwohnern ist uns dieser Aspekt sehr wichtig.

Wie auch schon beim Bau des Kunstrasenplatzes können Sie uns bei der Finanzierung der Umbaukosten unterstützen, indem Sie eine oder mehrere Parzellen erwerben. Klicken Sie dazu einfach oben auf den Reiter "Parzellen-Reservierung" und markieren Sie eine entsprechende Anzahl an Feldern.

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns bereits jetzt ganz herzlich bei Ihnen! 

Aktuelles

16.12.2014

DANKE !

Der SV Au-Wittnau sagt DANKE und wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.

07.12.2014

Bauarbeiten am Kunstrasenplatz

Perfektes Teamwork am Nikolaustag.

20.07.2014

Pflasterring um den Platz fast fertig

Bei hochsommerlichen Temeperaturen wurde gestern der Platz vor den Garagen fertig gepflästert.